Archive for the ‘ Falkengrunds Helden ’ Category

Ich habe in der letzten Ankündigung die Frage nach der Fortsetzung von der Gruppe „Falkengrunds Helden“ aufgeworfen und unterdessen bereits entschieden. Mir allergrösster Wahrscheinlichkeit wird es mit Pathfinder weitergehen und zwar mit dem Adventure Path „The Council of Thieves“ (dt. „Der Rat der Diebe“).

Dieser Abenteuerpfad war der erste, der mit den neuen Regeln von Pathfinder veröffentlicht wurde und stellt die Zusammenhänge um die politische Situation in Cheliax dar. Es handelt es sich dabei um grösstenteils Stadtabenteuer und sollte sich damit auch etwas von den bisherigen Pathfinder-Abenteuern differenzieren.

Die Gruppe wird um eins kleiner sein, also lediglich 4 Spieler und mich als Spielleiter. Das hat leider zur Folge, dass es nicht in der bisherigen Besetzung weitergeht. Zum einen spiele ich allgemein nicht sehr gerne mit 5 Spielern und zum anderen passt es auch nicht so in den Adventure Path hinein.

Gleichzeitig habe ich gerade noch die weitere Planung aktualisiert. Ihr könnt die Termine wie gewohnt rechts sehen. Ich hoffe, dass euer Doodle soweit aktuell ist und es deshalb zu keinen Terminkollisionen kommt. Wenn doch, bitte so rasch wie möglich melden.

Ich gehe davon aus, dass Falkengrund uns noch weitere 5-6 Sitzungen beschäftigen wird, werde aber gleichzeitig auch versuchen dort etwas schneller vorwärts zu machen. Aber wir werden sehen…

Terminankündigung

So, nur kurz damit es auch möglichst alle bemerken. Die Termine für die nächsten paar Woche stehen fest. Ihr seht sie wie üblich rechts angeschlagen. Diese haben alleine Gültigkeit und überschreiben die Termine vom letzten Post.

Zudem möchte ich noch kurz auf Falkengrunds Helden eingehen:

Ich werde sicherlich die Falkengrundkampagne abschliessen. Das heisst es folgen nach Abschluss des jetztigen Abenteuers noch 2 weitere. Danach wird die Gruppe so wie sie jetzt besteht aufgelöst. Entweder gibt es danach eine neue Pathfindergruppe für den Cheliax Abenteuerpfad oder eine neue Gruppe mit völlig neuem System. Ich bin mir zurzeit noch unschlüssig und würde gerne einige Meinungen von möglichen Spielern hören. Bitte beachtet: Es gibt kein Gewähr für jetztige Spieler in der Folgegruppe mit dabei zu sein und umgekehrt können dort auch neue Spieler hinzukommen.

Also, irgendwelche Vorschläge was danach kommen könnte? Oder unbedingt weiterhin Pathfinder?

Gruss
Joel

Tja, 2010 ging für Sphärenriss klassischerweise mit einem Tag G7 zu Ende, doch das ist zur Zeit auch bereits wieder eine Weile her. Man merkt, dass unterdessen der Kern der Spieler über die halbe Schweiz (naja, vor allem Zürich und Bern) verteilt ist und alle neben Rollenspiel noch was anderes vor haben – vor allem in meinem eigenen Kalender gibt es so oft Konflikte.

Nichtsdestotrotz war 2010 ein spannedes Jahr was Rollenspiele betrifft. Ziemlich genau vor einem Jahr, tauchte ich nämlich an einer ominösen Silvesterfeier mit einem Regelwerk „Pathfinder“ auf…ja, man kann sagen es wurde gut aufgenommen.

Vor allem spannend für mich war natürlich der Start mit Opus Anima, was nun wohl schon beinahe 2 Jahre ungebraucht im Regal stand und immer noch als Lieblingssystem ungeschlagen blieb (bisher eben nur auf dem Papier). Leider haben wir bisher nur eine Sitzung geschafft, doch diese wurde dafür ganz gut aufgenommen.

Doch nun zum nächsten Jahr. Gerade im ersten Quartal kommen etliche eurpäische Magic Grand Prixs und national bedeutende Turniere mir in die Quere. Zudem werde ich in einem Theater des Englisch Departments der Universität Bern mitwirken, entsprechend sind viele Wochenende bereits blockiert und bis März wird alles etwas hektisch. Trotzdem möchte ich auf gewisse Dinge nicht verzichten, deshalb mal bis Ende Januaer/Anfangs Februar der vorläufige Plan:

  • 16. Januar: Hinter der Maske (Pathfinder)
  • 22. Januar: Seelenscherben (Opus Anima)
  • 23. Januar: Falkengrunds Helden (Pathfinder)
  • 6. Februar: Die Sieben Gezeichneten (DSA)

Das sind alles mehr oder weniger fixe Daten, heisst: Sie sind solange fix, wie nicht jemand Einspruch erhebt. Also meldet euch möglichst rasch, wenn etwas nicht klappt beim jeweiligen Spielleiter (*hust* also meistens bei mir)…

Ich danke euch allen für eure Zeit und eure Ideen, die ihr ins Rollenspiel gesteckt habt und das ihr weiterhin bereit seid all die Mühen auf euch zu nehmen und ab und zu nach Worb zu pilgern. Es hat mir sehr viel Spass gemacht und hoffe, dass es nächstes Jahr wieder so wird!

Ansonsten wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und wir sehen uns im 2011 wieder!

Liebe Grüsse
Joel

Back to normal…

So, die lange Sommerpause ist vorbei, es kann weiter gehen. Entschuldige, für alle, die ich im Unklaren gelassen habe, und die nun in einer Nervenheilanstalt ihren Sommer verbringen mussten, weil die Entzugserscheinungen zu stark wurden.

Jedenfalls möchte ich kurz orientieren, wie es für den Rest des Jahres weiter gehen soll. Ich verfolge zurzeit drei Projekte, in dieser Priorität:

  1. DSA: Die Sieben Gezeichneten
  2. Pathfinder: Falkengrund
  3. Opus Anima: Seelenmord

Read the rest of this entry

Mit dem Frühling scheint auch das Rollenspiel wieder aufzukommen, jedenfalls sind zurzeit so viele verschiedene Gruppen aktiv, wie selten zuvor. Deshalb will kurz zusammenfassen, wie sich das alles zurzeit verhält und was in Zukunft weiter ansteht.

Sphärenriss in neuem Kleid

Offensichtlich hat Sphärenriss ein neues Aussehen erhalten. Die Übersetzung ist zurzeit noch auf der Aufgabenliste (wer nichts zu tun hat, kann mir die Arbeit gerne abnehmen), doch ansonsten steht eigentlich alles ganz gut da. Wer Fehler findet, soll sich doch bitte bei mir oder einem der anderen Administratoren melden.

Wichtig für alle Meister: Ihr könnt Events nun direkt erfassen. Eigentlich sollte das Plugin selbsterklärend sein, ansonsten schaut euch mal die bereits erfassten Events an und macht einfach alles nach. Bei Unklarheiten meldet euch.

Die Grundsätzliche Planung

Ja, ein neues Doodle ist da und leider fehlen immer noch etliche Spieler. Seid so gut und tragt euch ein, ansonsten macht ihr mir und euren anderen Meistern nur das Leben schwer. So kompliziert kann es ja wohl nicht sein. Ich habe euch allen Einladungslinks per Doodle verschickt. Wem die Einladung abhanden gekommen ist (Spam-Ordner lässt grüssen), soll ich doch melden.

Read the rest of this entry