Klappentext: Weiden ist nicht nur das Zentrum des aventurischen Rittertums und die Heimat unermeßlich reicher »Rinderbarone«, sondern auch eine unruhige Grenzprovinz, die an die von Goblins bewohnten Gebirge und die legendären Drachensteine anschließt, eine Provinz, in deren undurchdringlichen Wäldern und den Hügeln finstere Kulte blühen …
In dem kleinen Dorf Dragenfeld stirbt eine junge Geweihte auf dem Scheiterhaufen. Diente sie selbst den dunklen Mächten, oder wurde sie das Opfer einer Verschwörung? Welche Rolle spielt die Zwölfgöttliche Inquisition, deren Diener in großen Scharen nach Weiden kommen? Und warum werden die Helden Tag für Tag von stetig schlimmer werdenden Alpträumen geplagt?