Ich bins gleich noch einmal und diesmal mit einer etwas grösseren, aber nicht überraschenden Ankündigung: Ich möchte gerne neben der G7 die ich zurzeit leite noch eine zweite, grössere Gruppe leiten. Mit grösser meine ich dabei nicht mehr Spieler, sondern, dass regelmässiger gespielt wird. Wir haben zurzeit einige Systeme gehabt, die wir einmal ausprobiert haben und dann doch nicht weiter verfolgten. Dies soll nun ändern.

Nun brauche ich dazu natürlich noch Spieler, die sich das ebenfalls vorstellen könnten. Deshalb hier mal meine Vorstellungen, wie das aussehen sollte:
System: Das ist noch offen. Ich habe dazu ein Doodle erstellt. Dieses ist für alle Teilnehmer, als auch für mich unverbindlich und dient mir als Entscheidungsgrundlage. Bitte unbedingt die Anleitung dazu beachten!

  • DSA: Grundsätzlich wäre ich auch dazu bereit, aber ich denke, da haben wir bereits genug davon.
  • Arcane Codex: Hier gibt es noch einige offene Fäden einer Kampagne, die ich mal begonnen habe. Hier würde ich eine neue Gruppe starten, die jedoch einen ähnlichen Themenkomplex aufgreifen würde. Aber auch hier gibt es theoretisch bereits eine Gruppe.
  • Opus Anima: Ja, ich würde immer noch gerne, doch würde ich hier wohl noch etwas zuwarten, denn Opus Anima zu leiten ist sehr zeitaufwändig und ich weiss nicht, ob ich diese Zeit zurzeit aufbringen kann.
  • KULT: Hier habe ich sowohl einige offizielle Abenteuer als Kampagne, als auch einige inoffizielle Abenteuer. Damit könnten wir uns gut mindestens ein Jahr beschäftigen. Wer nicht weiss, um was es sich bei KULT handelt, kann sich meine Einschätzung zu Gemüte führen (KULT- Das Grauen hat einen Namen).
  • Heredium: Wäre zurzeit mir persönlich am liebsten, denn ich habe dazu bereits ein sehr gutes Abenteuer und mir gefällt das System ohnehin. Was Heredium genau ist, habe ich in meinen Blog kurz vorgestellt (Bis in die Unendlichkeit…).
  • Traveller: Das wäre wohl meine zweite Wahl, aber ich weiss selbst noch nicht, ob das wirklich klappen würde. Ich bitte alle hier zuerst meinen Eindruck des Systems zu lesen, damit man auch weiss, auf was man sich einlassen würde (…und noch viel weiter).

Beginn: Je nachdem wie entschieden wird und wie schnell sich genug Spieler melden, bereits im Dezember. Ansonsten jedoch im Januar 2010.

Spieler: Auch hier möchte ich ungern eine zu grosse Gruppe, deshalb beschränke ich die Teilenhmeranzahl auf maximal 4 Personen.

Periodizität: Ich möchte gerne einmal im Monat spielen und zwar wieder ein Tag am Wochenende (10 bis ca. 17 Uhr). Ob dies dann auch immer möglich ist, ist eine andere Frage. Grundsätzlich müsste aber die Bereitschaft da sein, so viel Zeit aufzuwenden (plus natürlich evtl. Zeit für Abenteuerprotokolle, Charakterhintergund etc.).

Bei Fragen, Unklarheiten, Beschwerden oder Vorschlägen, könnt ihr euch natürlich über jede erdenkliche Weise bei mir melden. Wenn ihr daran interessiert seid, dann tragt euch einfach ins Doodle ein. Sobald ich dann entschieden habe, welches System wir anpacken, trete ich an die jeweiligen Leute heran.