Wenn du die G7 noch spielen willst, dann lies jetzt nicht weiter!

Abenteuerbericht zu Bastrabuns Bann

Einmal wieder Auszüge aus Sindars Tagebuch. Beim längsten Abenteuer bisher ist dabei auch entsprechend viel Text herausgekommen. Vom 17 Seiten umfassenden Dokument gibt es hier einen kleinen Auszug:

12. Efferd 1019

[…] Ich kann nicht sagen, dass ich sonderlich begeistert von einer archäologischen Rundreise in den Tulamidenlanden bin, während ein wahnsinniger Zauberer seinen nächsten Schritt plant. Aber vielleicht ist aus diesem Bann, sollten die drei Herren ihn denn rekonstruieren können, noch was für mich herauszuholen. Khadil verspricht uns eine fürstliche Belohnung und stattet uns – grosszügig wie er ja bekanntermassen ist – mit einigen magischen Artefakten – Abschlussarbeiten seiner Schüler – aus: Eine magische Lampe (nein nichts mit Elementargeistern, eine Lampe eben), eine Feder, die jedes Schloss öffnet sowie einen einmaligen Schlüssel zur Akademie in Rashdul, sollten wir Informationen aus deren Bibliothek benötigen. […]

Fortsetzung: Bastrabuns Bann (SG2.2): Abenteuerbericht